Stellenangebot

St. Katharinenspitalstiftung Regensburg
Kennziffer 01/2022   


Die St. Katharinenspitalstiftung ist eine der ältesten Sozialstiftungen der Welt und feiert 2026 ihr 800-jähriges Bestehen.

Zu unserer öffentlich-rechtlichen Stiftung gehören ein Pflegeheim, eine Brauerei, ein Archiv, eine eigene Kirche sowie eine Land- und Forstwirtschaft.
Das Archiv der St. Katharinenspitalstiftung in Regensburg übernimmt und sichert das schriftliche Kulturgut unserer Stiftung.

Seine Bestände und Sammlungen reichen vom 12. Jahrhundert bis in die jüngste Vergangenheit.

Als Dienstleister für Spitalverwaltung, Forschung und Gesellschaft ist es seine Aufgabe, das schriftliche Gedächtnis der Spitalstiftung dauerhaft zu bewahren und physisch wie digital für eine breite Öffentlichkeit nutzbar zu machen.


Im Bereich Archiv und Öffentlichkeitsarbeit der St. Katharinenspitalstiftung ist zum 01.08.2022 folgende Position zu besetzen:

Leitung Archiv, Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmensgeschichte (w/m/d)

Vollzeit (39 h)

Aufgaben:
Leitung des Archives mit 50 % der Arbeitszeit
•    Leitung und Betreuung des Stiftungsarchivs
•    Betreuung und Pflege der Bestände des 12. bis 21. Jahrhunderts (analog und digital)
•    Planung und Koordinierung aller fachlichen Aufgaben des Archivs
•    Überlieferungsbildung aus konventionellen und elektronischen Aufzeichnungen
•    Beratung und Betreuung von Archivbenutzern/-innen sowie Erteilung von schriftlichen Auskünften

Erforschung, Aufbereitung und Vermittlung der Geschichte der St. Katharinenspitalstiftung mit 25 % der Arbeitszeit
•    Erforschung der Geschichte der St. Katharinenspitalstiftung bzw. Unterstützung entsprechender Forschungsarbeiten
•    Kuratieren von Ausstellungen und Entwicklung von Vermittlungsangeboten im Bereich der Archiv- und Museumspädagogik
•    Strategische Weiterentwicklung von Archiv und Museum zu einem attraktiven Ort für historische Forschung bzw. Museumsbesucher
•    Redaktionelle Betreuung und Weiterentwicklung der wissenschaftlichen Publikationsreihen des Archivs
•    Aufbau und Pflege von Kooperationen mit Einrichtungen im Wissenschafts-, Kultur- und Bildungsbereich

Öffentlichkeitsarbeit und wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb mit 25 % der Arbeitszeit
•    Organisation und Koordination von Spital- und Stadtführungen
•    Organisation von Veranstaltungen
•    Öffentlichkeitsarbeit für die gesamte Spitalstiftung
•    Organisation und Leitung des wirtschaftlichen Geschäftsbetriebes des Archivs
•    Akquise von Drittmitteln

Anforderungen:
•    Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, vorzugsweise im Bereich der Geschichte; Promotion erwünscht
•    Abgeschlossene Ausbildung für den Archivdienst - z. B. dritte oder vierte Qualifikationsebene, Studium der Archivwissenschaft
     (FH-Diplom/Bachelor) - oder Erfahrungen in der Archivarbeit und Bereitschaft, diese durch Fort- und Zusatzausbildungen auszubauen und zu
     professionalisieren
•    Kenntnisse der Bayerischen Landesgeschichte, der Regensburger Stadtgeschichte sowie der Spitalgeschichte oder Bereitschaft, sich entsprechendes  
     Wissen anzueignen
•    Betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
•    Überdurchschnittliches Maß an Eigeninitiative, Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit
•    Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie ein hohes Maß an sozialer Kompetenz

Was wir Ihnen bieten:
•    eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe inmitten des UNESCO-Welterbes „Altstadt Regensburg mit Stadtamhof“
•    eine Vergütung entsprechend Ihrer Qualifikation bis AVR 2 (entspricht bis TVöD 13)
•    zusätzliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
•    ein gutes Betriebsklima und individuelle Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis spätestens 01.06.2022 per Mail unter wolfgang.lindner@spital.de
oder per Post an die
St. Katharinenspitalstiftung
Spitalmeister Wolfgang Lindner
Am Brückenfuß 1-3
93059 Regensburg