wanninger susanne, dr.

Seit 01.09.2017 Archivrätin i. K., Bischöfliches Zentralarchiv Regensburg


Publikationen

  • Monografien
    • „Herr Hitler, ich erkläre meine Bereitwilligkeit zur Mitarbeit.“ Rudolf Buttmann (1885-1947) – Politiker und Bibliothekar zwischen bürgerlicher Tradition und Nationalsozialismus; Wiesbaden 2014.
    • München im 20. Jahrhundert; München 2012.
    • New Labour und die EU. Die Europapolitik der Regierung Blair; Baden-Baden 2007.
  • Aufsätze (in Auswahl)
    • „…um die zerstreuten Schäflein der Heerde zu sammeln“. Der Aufbau der Diasporaseelsorge in der Diözese Regensburg; in: Camilla Weber (Hrsg.): Ignatius von Senestrey (1818-1906) zum 200. Geburtstag. Beiträge zu seinem Leben und Wirken (= Beiträge zur Geschichte des Bistums Regensburg 52), Regensburg 2018, S. 236-261.
    • Wilhelm von Pechmann: adeliger Spitzenbeamter und Bürgerfreund; in: Marita Krauss / Rainer Jedlitschka (Hrsg.): Verwaltungselite und Region. Die Regierungspräsidenten von Schwaben 1817 bis 2017; München 2017, S. 129-134.
    • Mit emailliertem Eisenblechgeschirr zum Erfolg. Kommerzienräte in Amberg; in: Marita Krauss (Hrsg.): Die bayerischen Kommerzienräte. Eine deutsche Wirtschaftselite von 1880 bis 1928; München 2016, S. 102-109.
    • „Läuse und Flöhe kriegen wir noch mit dem 3. Reich wie Gurken“ – Osterhofen im Nationalsozialismus; in: Christian Kuchler / Jörg Zedler (Hrsg.): Das 20. Jahrhundert aus lokaler Perspektive. Osterhofen im Zeitalter der Extreme; Regensburg 2016, S. 195-210.
    • Gefragter Bibliothekar oder gefragter Nationalsozialist? Rudolf Buttmann – Generaldirektor der Bayerischen Staatsbibliothek und Bibliotheksfunktionär; in: Klaus G. Saur / Martin Hollender (Hrsg.): Selbstbehauptung – Anpassung – Gleichschaltung – Verstrickung. Die Preußische Staatsbibliothek und das deutsche Bibliothekswesen 1933-1945; Frankfurt am Main 2014, S. 121-142.
    • Die Bayerische Staatsbibliothek unter Rudolf Buttmann; in: Michael Knoche / Wolfgang Schmitz (Hrsg.): Wissenschaftliche Bibliothekare im Nationalsozialismus. Handlungsspielräume, Kontinuitäten, Deutungsmuster; Wiesbaden 2011, S. 165-177.
    • Dr. Rudolf Buttmann – Parteimitglied Nr. 4 und Generaldirektor der Münchner Staatsbibliothek; in: Marita Krauss (Hrsg.): Rechte Karrieren in München. Von der Weimarer Zeit bis in die Nachkriegsjahre; München 2010, S. 80-94.
    • Nationalsozialistische Pläne zur Regierungsbildung in Bayern. Eine Denkschrift von Rudolf Buttmann vom März 1933; in: Andreas Wirsching (Hrsg.): Das Jahr 1933. Die nationalsozialistische Machteroberung und die deutsche Gesellschaft; Göttingen 2009, S. 92-109.